.

BMS alpha E63

BMS alpha E63

Die alpha E63 wurde speziell für den Einsatz auf Baustellen mit konventionellem Baustrom entwickelt. Durch den frequenzgeregelten Drehstrommotor kann die alpha E63 an alle Baustromverteiler angeschlossen werden. Die Betriebssicherheit ist jederzeit garantiert. Und die Leistung kann vor Ort von 50 Ampere bis 63 Ampere flexibel eingestellt werden. Der frequenzgesteuerte 30 kW Elektromotor verleiht der alpha E63 ihre ganze Kraft. Dabei entstehen keine Emissionen, es entsteht kein CO2-Ausstoß. Außerdem reduziert sich die Geräuschentwicklung hörbar.

In Ländern mit einer ausreichenden Stromversorgung auf den Baustellen, wie z.B. in der Schweiz, funktioniert die Maschine bei 63 Ampere Baustellenstrom auch ohne Frequenzumrichter mit einer konventionellen Stern-Dreieck-Schaltung.

Erhältlich in den Ausführungen Standard, Beschicker und Beschicker/Schrapper.

Daten und Fakten

  • 30 kW Elektromotor – einstellbar von 50-63 Ampere
  • Ölgekühlter Schraubenkompressor BMS; Luftleistung über 4,5m³/min.
  • Kein CO2-Ausstoss, reduzierte Geräuschentwicklung
  • Förderentfernung: ca. 180m
*Alle Angaben sind Erfahrungswerte und material-abhängig.

.

  • Sicherheitsabschaltung am Domsieb
  • Automatische 2 bar Abschaltung
  • Einfacher Riemenwechsel am Mischwerk
  • Mischkessel aus eigener Produktion
  • wertbeständige langlebige Haube aus rostfreiem Edelstahl
  • höchste Rostresistenz des Rahmens durch KTL-Beschichtung

.

  • Stabile Kotflügel als Ablagefläche
  • Abschließbare Werkzeugkiste
  • Integrierter Arbeitsscheinwerfer
  • Höhenverstellbare Anhängevorrichtung
  • stabiles Fahrwerk mit mechanischer Auflaufbremse und zentraler Höhenverstellung
  • serienmäßige 1,9 t oder 2,5 t Achse
  • Hochfeste Verschleißbleche