Information

Das Produkt wurde Ihrer Produktanfrage erfolgreich hinzugefügt.

Weitere Produkte anfragen Zum Anfrageformular
Logo - BMS Bau-Maschinen-Service AG

Fließestrich-Profi Poranzl arbeitet mit neuer alpha Z4 fluid

Tagesleistung bis zu 2.000 m² Fließestrich möglich

Seit Jahren ist die Firma Poranzl GmbH, Neunkirchen bei Heidelberg, zufriedener Kunde von BMS. Der Meisterbetrieb ist geschätzter Partner und Experte bei Großprojekten im Bereich Bodenbelägen - insbesondere Fließestrich. Kürzlich stand die Neuanschaffung einer weiteren Fließestrichmaschine an. Schnell war klar, dass für diese Aufgaben nur die neue, sehr leistungsstarke Fließestrichmaschine von BMS in Frage kommen kann. Deshalb haben sich Geschäftsführer Matthias Poranzl und Bauleiter Michael Gögele jetzt für die Flie-ßestrichmaschine alpha Z4 fluid entschieden.  Denn fast immer kommt auf den Großbaustellen von Poranzl Fließestrich zum Einsatz, und zwar in 80 bis 90 Prozent aller Arbeiten.
Den Grund dafür nennt Bauleiter Michael Gögele:  "Die Zeit auf der Baustelle wird immer kürzer. Mit der neuen alpha Z4 fluid schaffen wir eine Tagesleistung von 2.000 m², Schlauchlängen von 150 m hoch oder weit sind keine Seltenheit." Regelrecht begeistert ist Gögele davon, dass das Material beim Fahrmischerwechsel  oder bei Schlauchverlegungen in Bewegung gehalten wird, ein starkes plus dank zweiter Rührwelle!
Die Baustellenprofis schätzen die Fließestrichmaschine außerdem, weil mit weniger Aufwand und ohne schwere körperliche Arbeit deutlich größere Verlegeleistungen möglich sind und im Innenbereich Flie-ßestrich der optimale Baustoff ist.

Ein typischer Arbeitstag auf einer der Großbaustellen, wie z.B. aktuell in Weinheim beim Neubau des 3-Glocken-Einkaufszentrums, sieht so aus:
Morgens kümmern sich die Poranzl-Estrichleger-Teams zunächst um den Aufbau mit Feuchtigkeitsisolierung, Abdichtung, Wärme- und Trittschalldämmung. Dann rücken die eine Woche zuvor georderten Fahrmischer von HeidelbergCement an. Nach der Überprüfung des Materials geht es los. Schlag auf Schlag pumpen sie den einbaufertigen Fließestrich mit der alpha Z4 fluid in die Flächen. Alle 35 Minuten fährt ein Fahrmischer vor. Die Zeiten sind eng getacktet - da muss alles perfekt zusammen passen, berichtet Bauleiter Gögele. Eine solch hohe und gleichmäßige Höchstleistung schafft nur die neue alpha Z4 fluid von BMS, sind sich alle Teams  sicher. Am frühen Nachmittag ist das Tagewerk geschafft.
Insgesamt werden bei diesem Projekt 22.000 Quadratmeter Fließestrich eingebaut, das entspricht etwa drei Fußballfeldern.
Dazu erklärt Unternehmenschef  Matthias Poranzl: „Wir liefern beste Arbeit zum vereinbarten Termin. Wir legen großen Wert auf eine umfassende Beratung, auf sorgfältige Planung und Vorbereitung der Arbeit und schließlich deren professionelle Ausführung. Für uns ist es immens wichtig, dass die Kolonnen zügig arbeiten und wir unsere vielen Prestige-Projekte zeit- und qualitätsgerecht abschließen können."
Das Familienunternehmen in zweiter Generation wurde in den 1950er gegründet. Hand in Hand arbeitet Matthias Poranzl im Bereich Bodenbeläge seit 2008 mit dem Unternehmen Franz Gögele Raumausstattung zusammen. 20 Mitarbeiter zählt das Team - allesamt  sehr gut ausgebildete und geschulte Fachkräfte.


BMS ist Spezialist für Fließestrichanwendungen
BMS hat die neue alpha Z4 fluid (mit 3- oder 4-Zylinder Motor) erst jüngst auf der EPF vorgestellt. Sie wurde extra für große Projekte entwickelt und ist auf der Grundlage der alpha-Baureihe mit dem bewährten Kühlsystem ausgestattet. Ganz neu entwickelt wurde auch das Hydrauliksystem, das direkt angesteuert wird und besonders effizient arbeitet. Das Besondere: Die Hydraulikpumpe lässt sich ohne elektronische Komponenten steuern. Extra großvolumig ist der Förderbehälter mit einem Fassungsvermögen von 400 Litern ausgelegt. Dieser  ist mit einer zusätzlichen Rührwelle ausgestattet.  Sie sorgt dafür, dass das Material immer in Bewegung ist. Außerdem kann der Förderbehälter von drei Seiten beschickt werden.  Mit dieser Neuentwicklung rundet BMS das Fließestrichmaschinen-Programm ab.
Neben Dieselausführungen sind zwei Elektropumpen im BMS-Portfolio: Die BMS fluid E32 ist seit Jahren für kleinere Projekte sehr beliebt, da sie klein, kompakt und elektrisch ist. Ebenfalls neu im Programm seit Sommer dieses Jahres  ist die BMS fluid E63 als größere Variante. Sie pumpt bis zu 150 m weit und hat eine Förderleistung von bis zu 15 m³/h. Sie kann an alle Baustromverteiler angeschlossen werden. Diese Maschine ist ebenfalls äußerst sparsam und zukunftsweisend durch Elektroantrieb.

 

FÜR ALLE FRAGEN:
UNSERE HOTLINE
+49 (0) 5242 9646-0

Technik & Reparaturen
+49 (0) 5242 9646-17

Zubehör &
Ersatzteile
+49 (0) 5242 9646-15
+49 (0) 5242 9646-20

Vereinbaren
Sie einen
Vorführtermin
+49 (0) 5242 9646-18

Unsere Premiumpartner: